Getestet - die kostenlose Bildbearbeitung mit paint.net

Bildbearbeitung mit paint.net

Kreative Bildbearbeitung ist am besten mit Programmen möglich, die die Ebenentechnik beherrschen. An der Spitze steht natürlich Photoshop - kostet aber was und besonders die CC-Version überfordert den Einsteiger, deshalb setzt der Homepage-Dozent eher auf das semiprofessionelle Adobe Photoshop Elements.

 

Kostenlos ist aber paint.net. Es ist funktional überschaubar und ideal für den Einstieg in die Ebenentechnik geeignet. Ich habe es getestet und war angenehm überrascht. Zur freien Gestaltung sehr gut geeignet und eine gute Einstimmung, wenn man später mal mit Photoshop arbeiten möchte.

 

Demnächst schaue ich mir das kostenlose Gimp an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0